Sie befinden sich auf der Seite:  ->  Gemeinde Hohne  ->  Storchencam

Storchencam in Hohne

Die Kamera - Webcam - auf das Storchennest in Hohne!

Mit freundlicher Unterstützung von ...

Das Projekt „Storchencam“ wurde unterstützt durch finanzielle Spenden des Kegelclubs „Scheiß Kollega“, den Mitgliedern des Hohner Seniorennachmittags, der Schmarlohstiftung, dem Gewerbeverein Hohne und der SVO.

Die Arbeiten am Dach des Glockenturmes führte aus die Dachdeckerei Heine, Inh. Ekhard Wilkens.  Das Jugendzentrum Hohne genehmigte die Benutzung der DSL-Leitung mit Router.

In den "Storchenmonaten" (März bis August) verzeichnet die Webcam des Storchennestes mehr als 250 Zugriffe pro Tag. - Um den Betrieb auch weiterhin aufrecht erhalten zu können, sind wir für Spenden dankbar. Spender werden auf Wunsch erwähnt.

Auch die Einbindung von Firmenlogos des/der Spender(s) und einem Link auf eine vorhandene Internetseite realisieren wir gern. - Für  Spenden können Bescheinugungen erteilt werden.

Es ist ein zweckgebundenes Spendenkonto eingerichtet: Kirchengemeinde Hohne (29), Konto-Nr. 1313, BLZ 257 500 01, Stichwort –Storchencam-.

Hinweis der Redaktion

Es handelt sich hier um eine Kamera mit integriertem Webserver. Je nach Durchsatz Ihrer DSL-Leitung erhalten sie ein laufendes Bild oder mit einer Zeitverzögerung von ein paar Sekunden aktuelle Bilder.

Wenn Sie kein Bild erhalten, die Fläche bleibt weiß, dann ist die Anzahl zeitgleicher Zugriffe überschritten, versuchen Sie es dann später noch einmal. Bei der Fehlermeldung "Zeitüberschreitung ..." ist die Kamera übergangsweise vom Netz genommen worden.

Weitere Information über die Störche in unserer Region gibt es auf der Seite von Hans-Jürgen Behrmann -->hier


Fragen oder andere Fehlermeldungen richten Sie bitte an per Email an redaktion@gemeinde-hohne.de oder nutzen Sie einfach unser Kontaktformular.