Torte backen mit den LandFrauen

|   Gemeinde

Gut gerüstet in die Weihnachtszeit

Wenn an den Weihnachtstagen die Tische unter dem Essen zusammenbrechen, darf eine schöne Torte nicht fehlen. Doch das Backen, Füllen und Garnieren eines Biskuitbodens stellt so manche Herausforderung an den „Bäcker“.

So trafen sich die Backwilligen in Küche der Hohner Schule, um sich in die Fertigkeiten eines köstlichen Kuchens unter der Anleitung durch Christine Düvel, Sandra Bergmann und Dorothee Salig einweisen zu lassen.

Es wurde gerührt, geschlagen, geknetet und gespritzt. Am frühen Nachmittag reihte sich Torte an Torte in vielfacher Ausführung. Die Teilnehmer teilten sich diese, um ihre Familien zur Kaffeestunde an ihren Werken teilhaben zu lassen.   

Zurück