Ersatz-Schützenfest 2021

|   Gemeinde

 

Liebe Hohner,

am kommenden Samstag wäre unser Schützenfest 2021 gestartet - aber leider müssen wir uns nochmals ein Jahr gedulden, um wieder ganz entspannt beim Frühstück im Zelt sitzen zu können…

Die momentan sehr entspannte Corona-Situation erlaubt uns jedoch, wenigstens eine kleine Ersatzveranstaltung durchzuführen: Um sich endlich auch mal wieder in größerer Runde zu treffen - und um auszuprobieren, ob die Schützentracht überhaupt noch passt...

Am kommenden Samstag, den 12.06.2021, werden wir uns daher bis um 14:00 Uhr auf dem Schützenplatz zusammenfinden und dann mit unseren Majestäten von 2019 einen Kranz am Ehrenmal niederlegen.

Im Anschluss an diese Kranzniederlegung werden wir dann zum Schützenplatz zurückkehren. Dort sind Tische aufgebaut, an denen wir einen ausgedehnten Nachmittagsschoppen miteinander einnehmen können.

Für Getränke ist gesorgt, die kulinarische Versorgung wird der Foodtruck von Fa. Petermann übernehmen.

Einige Auflagen müssen wir selbstverständlich trotzdem erfüllen. Der aktuelle Stufenplan des Landes Niedersachsen erlaubt es bei einer sieben Tages Inzidenz von unter 35/100.000 (aktuell liegen wir unter 10) Traditionsveranstaltungen im Freien mit bis zu 250 Teilnehmern ohne Genehmigung und ohne Testpflicht durchzuführen. An den Tischen besteht während der Veranstaltung keine Maskenpflicht, lediglich beim Weg ins Gebäude muss die Maske getragen werden.

Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, dass mehr als 250 Teilnehmer erscheinen, bitten wir jeden, der bereits geimpft ist bzw. einen aktuellen Test absolviert hat, die entsprechende Bescheinigung mitzuführen. Alle anderen bitte ich, falls vorhanden, einen (unbenutzten) Schnelltest mitzubringen. Wir werden für den Fall der Fälle auch vereinsseitig Schnelltests bereitstellen, allerdings nur in einem begrenzten Umfang – da bitten wir um euer Verständnis und Mitarbeit.

Wir freuen uns darauf, euch alle wiederzusehen und hoffen auf eine hohe Teilnehmerzahl – für schönes Wetter wird ebenfalls gesorgt!

Und natürlich bitten wir, in der jeweiligen Schützentracht aufzutreten. Danke!

Arnd Bönisch, 1. Vorsitzender der Schützengilde Hohne v. 1708 e.V.

 

Zurück