Sigi Robotta vom Landkreis Celle für verdienstvolle Arbeit ausgezeichnet

|   Gemeinde

Siegfried "Sigi" Robotta wurde für das Jahr 2020 als "verdienstvoller Mitarbeiter des Sports" vom Landkreis Celle ausgezeichnet. Seine 38-jährige Vereinsarbeit gemeinsam mit seiner Familie für den TuS Hohne-Spechtshorn und den Judosport findet beim Landkreis große Anerkennung. Die ursprünglich im Frühjahr geplante Sportlerehrung wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt und die „Sportlerehrung@HOME 2020“ extra entwickelt, damit die Sportlerinnen und Sportler trotz der Ausnahmesituation für ihren besonderen sportlichen Erfolg gebührend ausgezeichnet werden können. So machte sich unser Vereinsvorsitzender Holger Bartels kurz vor Weihnachten auf den Weg nach Celle, um Sigi die Ehrung zu überreichen.

Bereits im Dezember 2019 gab Familie Robotta eine "Abschiedsvorstellung" in der Hohner Turnhalle. Bei der Jahreshauptversammlung des TuS im März 2020 wurden Sigi und seine Frau Jutta zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt.

Dem TuS Hohne-Spechtshorn, Generationen von Judoka und dem kompletten Umfeld bleibt jetzt nur noch eines. Nämlich zu sagen: Domo arigatou, Familie Robotta! Vielen Dank! Ihr habt Euch „in Stein gemeißelt“ und hier wird Euer Lebenswerk niemand vergessen. Und diese Ehre habt ihr mehr als verdient!

Zurück