Kaiserschießen 05.09.2020

Erstellt von Jana Bönisch | |   Gemeinde

Dass sich Schießsport und die Einhaltung der derzeit vorgegebenen Auflagen sehr gut vereinbaren lassen, haben die bisherigen Übungsabende und nicht zuletzt das am vergangenen Wochenende stattgefundene Kaiserinnenschießen gezeigt. So konnte am 05.09.20 auch das Kaiserschießen erfolgreich durchgeführt werden. Der amtierende Kaiser Lothar Strobach lud zum Wettschießen um die Kaiserwürde 20/21 auf den Schießstand am Knickbusch ein. Nach einem ehrgeizigen Wettstreit konnte sich Rainer Kahle (Gatte der seit einer Woche neuen Kaiserin) mit einem Ergebnis von 114 Ring durchsetzen und ist neuer Würdenträger. Den 2. Platz belegte Reinhard Haaske mit ebenfalls 114 Ring und Gerd Joachim erreichte mit 112 Ring den 3. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

Zurück