Landwehrpokalschießen 2022

| Nachrichten

Am 29.10.2022 fand wieder das mittlerweile 19. Landwehrpokalschießen der Hohner-Landwehr statt.

Bei guter Stimmung fanden sich 31 Landwehrsoldaten im Schützenheim ein und konnten das Schießen pünktlich um 19:30 Uhr unter den Augen unserer Aufsichten, Michaela Engel, Karin Enskonatus und Bianca Ehlers eröffnen.

Wie immer wurden 10 Schuss sitzend aufgelegt mit dem Luftgewehr auf Teiler absolviert. Zeitgleich fand auf dem KK-Stand ein weiteres Spaß-Vergleichsschießen statt. Arend Lachmund hat die Landwehrsoldaten beim Revolverschießen beaufsichtigt. So konnten sich die Wartenden die Zeit bis zur Schussabgabe auf den Landwehrpokal vertreiben. Gegen 21:30 Uhr hatten alle 31 Teilnehmer ihre Schüsse abgegeben und die Besten waren ermittelt.

Erster und damit Landwehrpokalsieger wurde mit einem Teiler von 1,3 Rainer Kahle; gefolgt von Frank Wolkenhauer mit einem Teiler 16,7 und Viktor Beyer mit einem Teiler 18,2.

Beim Revolverschießen wurde außerdem Hermann Randhan mit einem hervorragenden zweiten Platz zum Deputy-Sheriff und Heiko Ehlers in einem spannenden Entscheidungsschießen zum Ersten und damit zum Sheriff von Hohne gekürt worden.

Gegen 04:00 Uhr in der Früh, beendete der Feldwebel gemeinsam mit König Hansi Ehlers die Veranstaltung mit einem Scheidebecher.                                

Vielen Dank für die tolle Beteiligung

der Feldwebel

Zurück