"Ein Funken Hoffnung": Lichterfahrt SG Lachendorf 2022

| Bürgergemeinschaft

Hier gibt es Eindrücke von der Lichterfahrt in der Samtgemeinde Lachendorf.

Ein dickes Dankeschön geht an das ORGA-Team für die Organisation, Vorbereitung, Abstimmung mit der Polizei u.v.m..

Und natürlich bedanken wir uns auch bei den vielen Trecker- und Beifahrern, die ihre Zeit geopfert haben und weder Kosten noch Mühen gescheuten! - Mit der "Ein-Funken-Hoffnung-Tour" wollten sie nicht nur Weihnachtsfreude schenken, aber auch auf die Sorgen und Nöte der heimischen Landwirtschaft aufmerksam machen.

In diesem Jahr hatte eine Neuerung Einzug gehalten. Per Whatsapp wurde eine Gruppe erstellt, auf die in vielen Kanälen hingewiesen und die zeitweise von ca. 500 Personen genutzt wurde. Hier wurde allen Teilnehmern immer der genaue Standort des Korsos mitgeteilt und so versammelten sich die Zuschauer pünktlich in den Ortschaften, um den Akteuren zuzuwinken und die Ideenvielfalt zu bewundern. Unzählige Dankbotschaften machten über die Einrichtung ihre Runde.

Alle hoffen auf eine Fortführung im Advent 2023

(Fotos: Hans-Werner Jabs)

Zurück